Schattenpfade

Ohne Licht kein Schatten! Man könnte aber auch sagen: Dunkelheit und Licht sind zwei Seiten einer Medaille. Das eine natürliche Phänomen kann ohne das andere nicht existieren, denn sie gehorchen dem allzeit allgegenwärtigen kosmischen Prinzip der Dualität, dem Gesetz der Polarität.

Sich dessen bewusst werdend, möchte Schattenpfade die teilweise bis zur Unkenntlichkeit verzerrte Kunst des Black Metals und angrenzender Genres im besten Licht erstrahlen lassen, und diesen intensivsten wie ausdrucksstärksten aller Musik-Arten zur einer entsprechenden und angemessenen Veröffentlichung auf einem ansehnlichen physikalischen Tonträger verhelfen. Das schönste Medium, auf dem sich Musik aufnehmen lässt, ist unserem Empfinden nach immer noch eine Schallplatte, weshalb wir dieser den Vorzug geben möchten. Natürlich werden jetzt CDs oder Kassetten nicht von uns verteufelt, ganz im Gegenteil, auch diese Möglichkeiten könnten auf Schattenpfade zum Tragen kommen, wenn sie beispielsweise mal besser ins Gesamtkonzept passen sollten.

Sich der Verantwortung für eine saubere sowie gesunde Umwelt stellend, werden in der Regel nur einmalige Kleinstauflagen für Liebhaber der von uns favorisierten Musik hergestellt, und keine Massenwaren für den globalen Mülleimer. Aus eben diesem Grund verzichten wir auch bei unseren Verpackungen auf jedwede Art von Plastik (keine Einschweißfolien, keine Jewelcases etc.), und hoffen, dass wir damit zumindest einen kleinen Beitrag zum Schutze unserer aller Mutter Erde leisten und vielleicht auch noch andere Hersteller von Tonträgern für gleiche Gedankengänge und Vorgehensweisen begeistern können. Denn wie immer gilt: Viele kleine Dinge ergeben erst ein großes Ganzes!

In diesem Sinne viel Spaß beim Auflegen und Hören!

Adam

PS: Auf die Verpackungen unserer Distributionsartikel haben wir keinen Einfluss, weshalb diese entgegen unserer Philosophie dennoch in Plastik-Gehäusen daherkommen oder in Folie eingeschweißt sein können!